Intelligent Dance Music. Es gibt Künstler (oder Künstlerin in diesem Fall) die meiner Meinung nach ein Genre definieren. Angina P hat IDM jetzt nicht erfunden. Aber wenn sie es hätte, würde sich IDM sicher genau so anhören :mrgreen:

Es gibt zwei Alben von ihr: “8 Rooms” und “Sensitive Files”.

Beide kann ich nur allerwärmstens empfehlen! :cool: