Ich bin ja vergleichsweise lange “schwanger” gegangen mit der Entscheidung, ob mein nächstes Mobiltelefon nun ein iPhone sein soll, oder nicht.

Wie man an dem nebenstehenden Bild sieht, ist die Entscheidung gefallen. Und ich bin dazu noch bei meinem ursprünglichen Provider geblieben ;-)

Ich hab’ das gute Stück jetzt seit zwei Tagen und ich bin begeistert! :cool: Man hört und liesst ja so einiges. Aber ich hab’ dabei immer wieder das Gefühl (jetzt noch mehr), daß es nur um’s “prinzipielle iPhone Bashing” geht. Und das auch oft von Leuten, die das Dingen gar nicht selber haben… :roll:

Ich selber bin ja seit Jahren schon Smartphone Nutzer. Davor war’s ein Palm. Somit gibt’s schon gewisse Ansprüche. Die wurden aber vom iPhone komplett erfüllt und auch übertroffen. Und das mir, wo ich immer dachte, Symbian sei der Weisheit letzter Schluß bei Smartphones. Tssss… :mrgreen: