enn nun ein Künstler ein Album/eine CD heraus bringt, dann ist das ja ansich prima und eine gute Sache.

Im Allgemeinen, und vor allem wenn’s ein neues Album oder das Erste ist, hat man die Tracks davon auch noch nicht gehört. Von einer evtl. bereits vorher veröffentlichten Single mal abgesehen.

Wenn nun aber dieses neue/erste Album einen “unveröffentlichten Bonustrack” enthält… also naja, dann wunder’ ich mich irgendwie. Kann das jemand nachvollziehen? :eek: