Wenn man “auf MySpace” ist, kommen ja immer wieder alle möglichen Freundesanfragen. Manche davon sind … naja … reden wir nicht drüber :holy:

Auf jeden Fall hatte ich mal ein DJ-Profil auf MySpace. Dort hat sich so einiges Musikalische zusammengesammelt. Als ich dieses Profil aufgelöst habe, habe ich fast alles davon auf mein shaded ARTS Profil rübergezogen. Dementsprechend kommen auf dieses Profil auch immer wieder Anfragen von Musikern, Bands und DJs.

Warum ich das alles erzähle? Gibt’s noch einen Punkt dazu?

YEP.

theYAGE ist der Punkt. Und was für einer! :-P  Aber sowas von!

“Classical/Experimental/Breakcore – It’ll make you hate God!”

Krasses Statement.

Es ist in der Tat Breakcore. Sehr frickelig. Sehr experimentell. Sehr geil! :cool: